Werkzeugmaschinenlabor WZL der RWTH Aachen

Bei der Fertigung engtolerierter Bauteile ist ein präzises Positionierverhalten einer Werkzeugmaschine von entscheidender Bedeutung. Aus messtechnischer Sicht ist es nicht nur wichtig die geometrischen Fehler der Maschine selbst zu erfassen, sondern auch ihr Umfeld zu untersuchen. Thermische Einflüsse, wie Prozesswärme und schwankende Umgebungstemperaturen, führen zu einem zeitlich veränderlichen Verhalten der WZM, das es datenbasiert zu kompensieren gilt.

Aufgabenbeschreibung

Zur Unterstützung in verschiedenen Industrie- und Forschungsprojekten wird sofort Unterstützung gesucht.

Die Aufgaben in obengenanntem Themenfeld umfassen dabei die Unterstützung bei der Weiterentwicklung der gesamten Kette von der Datenerfassung mittels innovativer Sensorik, Interfacing mit Messgeräten und Maschinen, Datentransport, Darstellung und Speicherung. Basierend darauf werden Methoden (weiter-)entwickelt, um Rückschlüsse auf den Maschinenzustand zu ziehen und so genauere Fertigung zu ermöglichen.

Voraussetzung

•  Studiengang Maschinenbau, Elektrotechnik, Automatisierungstechnik oder ähnliche Ingenieurwissenschaften

•  Interesse an Maschinen & Messtechnik

•  Programmierkenntnisse

•  Gute Deutsch- und Englischkenntnisse

Außerdem erwünscht

•  Programmieren in Python, Arduino, C

•  Erfahrung mit Kommunikationsprotokollen (z.B. MQTT, OPC UA)

•  Umgang mit CAD/CAE Software (z.B SW, FreeCAD etc.)

•  Erfahrung mit Single-Board-Computern (z.B. RPi, Arduino, etc.)

•  Geschick im Umgang mit Maschinen und Werkzeugen

Geboten wird

•  Aktive Mitarbeit an aktuellen Industrie- und Forschungsprojekten mit hohem Praxisbezug

•  Umfangreiche Betreuung und Unterstützung bei der Einarbeitung

•  Umgang mit modernen Maschinen, Messsystemen & Sensorik

Interesse?

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung! Bitte senden Sie hierzu Ihren Lebenslauf, eine aktuelle Notenübersicht sowie relevante Zeugnisse an mq-bewerber@wzl.rwth-aachen.de. Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung unter m.sanders@wzl.rwth-aachen.de

 

Um sich für diesen Job zu bewerben, sende deine Unterlagen per E-Mail an mq-bewerber@wzl.rwth-aachen.de