Viega GmbH & Co. KG

Bei der Einführung neuer Werkstoffe ist eine engmaschige Überprüfung des Prozesses notwendig. Um die Qualität des Gefüges und seinen Eigenschaften sicherzustellen, werden die Korngrößen in mikroskopischen Bildern bestimmt. Zurzeit werden die Korngrößen durch manuelleAuswertung von Schnittbildern bestimmt, dieser Prozess ist zeitaufwändig und fehleranfällig. Mit Hilfe digitaler Bildverarbeitung soll die Auswertung in ihrem Praktikum automatisiert werden. Dazu steht ein umfangreiches, annotiertes Datenset zur Verfügung. Nutzen Sie Ihre Chance, zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu unserer Vision der Gebäude von morgen beizutragen.

Von der Theorie in die Praxis:

  • Ausarbeitung eines Konzepts zur Bestimmung von Korngrößen in Schnittbildern
  • Implementierung des Konzepts in Matlab
  • Vergleich der Performanz von klassischer Bildverarbeitung im Vergleich mit Machine Learning
  • Schriftliche Ausarbeitung der Erkenntnisse

Das zeichnet Sie aus:

  • Spaß an digitaler Bildverarbeitung
  • Erste Erfahrungen mit klassischer Merkmalsextraktion und Segmentierung
  • Interesse an Machine Learning
  • Selbstständige, strukturierte, sorgfältige und zielorientierte Arbeitsweise
  • Offene und kooperative Umgangsformen
  • Gute Englischkenntnisse

Unsere Benefits:

  • Flexibles Arbeitszeitmodell
  • MotiviertesTeam
  • CoolerArbeitsplatzimInventionCenter(INC)

Bitte bewerben Sie sich bevorzugt über unser Stellenportal: careers.viega.com, Viega GmbH & Co. KG, Corporate HumanResources.

Ansprechpartner: Dr. Daniel Rüschen Tel.: +49 (02722) 61 5071

Um dich für diesen Job zu bewerben, besuche bitte careers.viega.com.