Stadt Mönchengladbach

Gestalte Sie mit uns Ihre Stadt der Zukunft Smart City Mönchengladbach

Unter dem Begriff „Smart City“ verstehen wir eine offene und kooperative Stadtentwicklung mit Hilfe von digitalen Möglichkeiten. Gemeinsam mit Akteur*innen aus Bürgerschaft, Forschung, Wirtschaft und städtischen Gesellschaften wollen wir die Lebensqualität in unserer Stadt nachhaltig verbessern.

Entwickeln Sie in einem interdisziplinären und fachbereichsübergreifenden Team eine ganzheitlich Smart-City Strategie und setzen kommende Projekte mit den und für die Menschen der Stadt Mönchengladbach um.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n

Sachbearbeiter*in Datenmanagement und Data-Governance

Diese spannenden und abwechslungsreichen Aufgaben erwarten Sie:

  • Sie bauen eine urbane Datenplattform einschließlich Data Warehouse auf und aus
  • Sie koordinieren die Einrichtung und Wartung von Prozessen sowie Anwendungen und Tools, die zur Umsetzung erforderlich sind
  • Sie entwickeln und implementieren Data-Governance Leitlinien in Zusammenarbeit mit verschiedenen Fachbereichen der Stadtverwaltung
  • Sie sichern methodisch die Einhaltung der Governance-Leitlinien
  • Sie beraten die Stadtverwaltung im Datenmanagement
  • Sie legen zentrale Leitlinien für strukturierte Daten und Big Data fest
  • Sie entwickeln ein zentrales Data Lifecycle Management
  • Sie gestalten das Stakeholder-Management im Bereich der Datenlieferanten

Diese Qualifikationen und Kompetenzen setzen wir voraus:

  • Sie verfügen über eine abgeschlossene wissenschaftliche Hochschulbildung (Magister, Diplom oder Master) in einem MINT-Studiengang oder in einem Studiengang mit wirtschafts- oder sozialwissenschaftlichem Schwerpunkt, alternativ über eine abgeschlossene Hochschulbildung (Bachelor) in einem der genannten Studiengänge und verfügen über mehrjährige für diese Stelle einschlägige Berufserfahrung
  • Sie verfügen über Erfahrungen im Management von Daten und Informationssystemen, sehr gute Kenntnisse im Umgang mit einschlägigen Data Warehouse Tools (wie SQL, SAS, Oracle, SAP), Erfahrung im Management von Geo- Daten
  • Sie zeichnet eine ausgeprägte Kommunikations- und Präsentationsfähigkeiten aus
  • Sie arbeiten resortübergreifend agil, überdurchschnittlich motiviert, strukturiert, eigenverantwortlich, kreativ, flexibel und verbindlich
  • Sie denken analytisch und treffen mit sicherer Urteilsfähigkeit zeitgerecht Entscheidungen

Berufserfahrungen im Bereich des Smart-City-Forschungsfeldes sowie Erfahrungen im Bereich Data Strategy, Data Transformation, Data Architecture, Data Modelling, Data (Quality) Management oder Data Governance sind von Vorteil

Sie sind grundsätzlich bereit, im Rahmen der dienstlichen Erfordernisse zu reisen.

Wir bieten Ihnen:

  • eine spannende, vielfältige und verantwortungsvolle Aufgabe in einem hochmotivierten agilen Team bei flachen Hierarchien
  • ein unbefristetes und zukunftsorientiertes Beschäftigungsverhältnis
  • eine Vergütung nach E 13 Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD-V) mit den Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes, wie z.B. Zusatzversorgung, Jahressonderzahlung und ein Leistungsentgelt
  • regelmäßige Arbeitszeit im Rahmen eines Gleitzeitsystems von 39 Wochenstunden bei Tarifbeschäftigten; Die Stelle ist grundsätzlich teilbar, soweit es der Dienstbetrieb zulässt
  • umfangreiche Angebote rund um Ihre Gesundheit
  • die Möglichkeit zur mobilen Arbeit
  • vielfältige Qualifizierungsmöglichkeiten
  • die Unterstützung bei der Suche nach Wohnraum und Kinderbetreuungsmöglichkeiten
  • bei Bedarf ein vergünstigtes Ticket zur Nutzung von Bus und Bahn

Wissenswertes:

Die Stelle ist grundsätzlich teilbar. Die Stadtverwaltung Mönchengladbach betreibt aktiv die Gleichstellung und Förderung aller Mitarbeiter*innen. Begrüßt werden deshalb Bewerbungen, unabhängig von deren kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung unter Berücksichtigung aller Umstände des Einzelfalls bevorzugt.

Für fachliche Fragen hinsichtlich der ausgeschriebenen Stellen steht Ihnen Herr Martin Platzer (Tel. 02161 25-2522 oder E-Mail: martin.platzer@moenchengladbach.de) und
Herr Michael Bahrke (Tel. 02161 25-43994 oder michael.bahrke@moenchengladbach.de) zur Verfügung.

Ihr Ansprechpartner im Fachbereich Personalmanagement ist Herr Udo Starck ( Tel. 02161–25 3037 oder E-Mail: udo.starck@moenchengladbach.de).
Interessantes und Wissenswertes über die Stadt Mönchengladbach und die Stadtverwaltung finden Sie im Internet unter www.moenchengladbach.de.

Fühlst Sie sich angesprochen?

Wenn Sie sich in diesem Profil wiederfinden, bewerben Sie sich über das Karriereportal der Stadt Mönchengladbach auf www.stadt.mg/Karriere unter der Kennziffer 01.01- 15611 und Beifügung der üblichen Unterlagen bis spätestens 29.06.2021.

Sofern Sie hierzu keine Gelegenheit haben, können Sie sich auch postalisch an die Adresse: Stadt Mönchengladbach, Der Oberbürgermeister, Fachbereich Personalmanagement, 41050 Mönchengladbach, bzw. per E-Mail an udo.starck@moenchengladbach.de wenden.

Bitte berücksichtigen Sie bei der Übermittlung von Informationen per E-Mail, dass unverschlüsselte Dokumente grundsätzlich nicht vor unberechtigter Einsicht geschützt sind; die Vertraulichkeit kann daher nicht gewährleistet werden. Darüber hinaus wird aus sicherheitstechnischen Gründen die Übermittlung von Officedateien mit Dateiformaten vor Version 2007 (*.doc, *.xls, *.ppt, u.a.) und Dateianhänge mit Makros oder sonstigen ausführbaren Dateien durch die städtische Firewall blockiert und aussortiert.

Im Sinne von Nachhaltigkeit und Ökologie legen wir keinen Wert auf Bewerbungsmappen, Plastikordner, Prospekthüllen u. ä.

Sofern Sie eine Rücksendung Ihrer Bewerbungsunterlagen wünschen, füge Sie bitte einen passenden, an Sie adressierten und ausreichend frankierten Briefumschlag bei. Andernfalls werden die Unterlagen nach Abschluss des Verfahrens vernichtet. Mit der Einreichung Ihrer Bewerbung erklären Sie hierzu Ihr Einverständnis.

Um dich für diesen Job zu bewerben, besuche bitte www.stadt.mg.