Webseite OWI Science for Fuels gGmbH

An-Institut der RWTH Aachen

Entwicklung von Versuchsparametern für ein Ablagerungsbildungsverfahren für flüssige Energieträger

Im Rahmen eines Forschungsprojekts wurde am OWI Science for Fuels ein Prüfstand geplant und aufgebaut, der die Ablagerungsbildung auf heißen Oberflächen von flüssigen Energieträgern untersuchen soll. Dieser sogenannte MicroCoker basiert auf früheren am Institut entwickelten Prüfständen, neu ist ein Temperaturgradient auf der Oberfläche anstelle einer einzelnen Temperatur. Auf diese Weise soll die Ablagerungsbildung bei verschiedenen Temperaturen in einem einzigen Versuch untersucht werden. Die Ablagerungsbildungsneigung eines Brenn- oder Kraftstoffs ist ein relevanter Parameter für die Langlebigkeit von anwendungstechnischen Anlagen, und hängt primär von der Zusammensetzung ab. Da sich die Zusammensetzung durch Alterungsvorgänge ändern kann, ergeben sich auch Änderungen der Ablagerungsbildung im Laufe der Zeit.

Inhalte möglicher Arbeiten:

Durchführung von Versuchen und Entwicklung von Versuchsparametern

Im Rahmen eines Praktikums oder einer Bachelorarbeit können Sie Prüfparameter für den Betrieb des Prüfstands entwickeln. Dazu wird zunächst ein Versuchsplan erstellt, mit unterschiedlichen Einstellungen für die Temperaturen, Fließgeschwindigkeit des Brennstoffs, und den Neigungswinkel der heißen Oberfläche. Eine optimale Versuchsführung zur besten Differenzierung von unterschiedlichen Brennstoffqualitäten soll erarbeitet werden. Da die Brennstoffqualität anhand verschiedener Laboranalysenparameter eingeschätzt wird, gehört auch die Durchführung und Auswertung von Labormessungen zur Oxidationsstabilität und der Sedimentbildung zu den Aufgaben.

Interesse an Energiethemen, Versuchsplanung und Prüfstandsbetreuung ist von Vorteil. Wenn Sie also Lust haben, an der Weiterentwicklung einer Prüfmethode mitzuarbeiten, melden Sie sich gerne mit Ihrem Lebenslauf bei uns.

Betreuung:

M.Sc. Karin Brendel

Tel:      +49 (2407) 9518 – 148

Mail:      K.Brendel@owi-aachen.de

Um sich für diesen Job zu bewerben, sende deine Unterlagen per E-Mail an k.brendel@owi-aachen.de