Institut für Unternehmenskybernetik (IfU) e.V.

Die Forschungsgruppe Mobile Robotik des Instituts für Unternehmenskybernetik (IfU) e.V. beschäftigt sich mit der Autonomie und Navigation von mobilen Robotersystemen in teil- und unstrukturierten Umgebungen. Gegenstand der Forschung sind u.a. die Zustandsschätzung mobiler Systeme auf Basis heterogener Sensordaten, die Umgebungskartierung und Lokalisierung in hochdynamischen, teil- und unstrukturierten Umgebungen, der mobilen Manipulation, sowie Anwendung und Weiterentwicklung von Methoden des maschinellen Lernens im Kontext mobiler Robotersysteme (Bildsegmentierung & robotischen Lernen von z. B. (De-)Montagefertigkeiten). Die Forschungsgruppe arbeitet dabei in anwendungsorientierten Forschungs- und Industrieprojekten mit zahlreichen Industriepartnern. Appliziert und evaluiert werden die Systeme u.a. in der Intralogistik, der Montage, im Bereich Service-Robotics (In- und Outdoor), sowie auf Baustellen.

Zur Unterstützung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt wissenschaftliche Mitarbeiter / Mitarbeiterinnen im Bereich mobile autonome Robotersysteme zur Mitarbeit u.a. in dem öfftl. geförderten Forschungsprojekt UrbANT oder DemoSens.

Wir bieten:

  • Die Vertiefung fachlicher Fähigkeiten in anwendungsorientierter Forschung
  • Mitarbeit in einem hochmotivierten, agilen und interdisziplinären Team in einem aktuellen Forschungsgebiet
  • Gestaltungsfreiheit und die Berücksichtigung individueller Interessen zur persönlichen Weiterentwicklung
  • Die Möglichkeit zur Entwicklung und Mitarbeit an Funktionskomponenten, sowie deren Erprobung an realen Prototypen und Demonstratoren im Feld
  • Eine Vergütung nach EG 13 TV-L

Ihr Profil:

  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse
  • Gute Programmierkenntnisse in Python und/oder C++
  • Grundkenntnisse mit dem Robot Operating System (ROS) und in Linux (Ubuntu) sind erwünscht
  • Ausgeprägte Kenntnisse in einen oder mehreren der folgenden Gebiete: Robotik, Automatisierungstechnik, Regelungstechnik, maschinelles Lernen, Bildverarbeitung
  • Hohes Maß an Selbstständigkeit, Engagement, Eigeninitiative und Belastbarkeit
  • Sehr gute analytische und konzeptionelle Fähigkeiten sowie eine strukturierte Arbeitsweise
  • Ausgeprägte Teamorientierung und Kommunikationsstärke

Ihre Aufgaben:

  • Konzeptionierung, Erforschung und Erprobung von Methoden und Konzepten im Kontext autonomer mobiler Robotersysteme für unterschiedlichste Einsatzbereiche
  • Entwicklung von prototypischen Robotersystemen in unterschiedlichen Anwendungsbereichen (z.B. Letzte Meile Lieferung, Intralogistik, Montage)
  • Leitung und Bearbeitung von öffentlich geförderten und industriellen Projekten
  • Betreuung von studentischen Projekt- und Abschlussarbeiten

Unser Angebot

Die Einstellung erfolgt im Beschäftigtenverhältnis. Die Stelle ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen und befristet auf 1-2 Jahre. Eine Verlängerung ist vorgesehen. Es handelt sich um eine Vollzeitstelle. Eine Promotionsmöglichkeit besteht. Die Stelle ist bewertet mit EG 13 TV-L.

Ihr Ansprechpartner für Vorabinformationen:

Herr Christoph Henke, M.Sc.
Tel.: +49 241 927822-50
E-Mail: christoph.henke@ifu.rwth-aachen.de

Nutzen Sie auch unsere Webseiten zur Information:

• https://ifu.rwth-aachen.de/
• https://www.youtube.com/channel/UCrhLvtGRBEAHQwWLRbMNp-g • https://urbant.de/de/
• https://www.greenbatt-cluster.de/de/projekte/demosens/

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an:

Institut für Unternehmenskybernetik (IfU) e.V. Herr Christoph Henke, M.Sc. Dennewartstraße 27
52068 Aachen

Gerne können Sie Ihre Bewerbung auch per E-Mail an christoph.henke@ifu.rwth-aachen.de senden. Bitte beachten Sie, dass Gefährdungen der Vertraulichkeit und der unbefugte Zugriff Dritter bei einer Kommunikation per unverschlüsselter E-Mail nicht ausgeschlossen werden können.

Um sich für diesen Job zu bewerben, sende deine Unterlagen per E-Mail an christoph.henke@ifu.rwth-aachen.de