Webseite Institut für Textiltechnik Augsburg

Unser Profil:
Das Institut für Textiltechnik Augsburg gGmbH (ITA) ist ein international agierender Forschungsdienstleister im Bereich faserbasierter Hochleistungswerkstoffe und deren Fertigungstechnologien. Das ITA-Augsburg ist Teil der international agierenden ITA-Group rund um das Institut für Textiltechnik der RWTH Aachen University, einem der größten textilen Forschungsinstitute in Europa.
Unsere interdisziplinären Forschungsfelder umfassen sowohl anwendungsnahe Forschung und Entwicklung mit Industriepartnern als auch öffentlich geförderte Verbundprojekte. Das ITA entwickelt textile Halbzeuge und Produkte sowie Prozesse für die folgenden Anwendungsfelder:
• Recycling textiler Produkte im Applikationsfeld Bekleidung sowie technische Textilien, Hygieneprodukte bis zu Composites
• Verarbeitung von recycelten Composite-Sekundärrohstoffen vom Material bis zum fertigen Bauteil
• Realisierung von KI-gestützten Prozessen in der Textil-, Kunststoff- und Composite-Industrie
Ihr Profil:
• Sie haben Ihr Hochschulstudium (TH/Uni/Hochschule, Master oder vergleichbar) im Bereich einer Ingenieur-/Naturwissenschaft oder der Informatik mit einer relevanten Vertiefung wie zum Beispiel Textiltechnik, Werkstofftechnik, Verfahrenstechnik oder ähnlichem mit gutem Erfolg abgeschlossen.
• Sie verfügen über gute Programmierkenntnisse in mindestens einer Hochsprache und gute Kenntnisse von Methoden der Industrie 4.0 oder diskreten Modellierungs- und Simulationstechniken sowie Interesse, diese Kenntnisse zu vertiefen
• Idealerweise hatten Sie Berührungspunkte mit Textiltechnik und/oder Composite-Technologien
• Sie verfügen über eine hohe Kundenorientierung, sind kontaktfreudig und haben Freude an der kundenspezifischen Entwicklung von Projekten.
• Sie verfügen über eine ausgeprägte Eigeninitiative und eine hohe Teamfähigkeit.
• Eine systematische Arbeitsweise und eine hohe Bereitschaft zur interdisziplinären Arbeit sowie Neugier an ingenieurwissenschaftlichen Fragestellungen runden Ihr Profil ab.
• Sie verfügen über sehr gute Kenntnisse der deutschen und der englischen Sprache.
• Frauen sind ausdrücklich zur Bewerbung aufgefordert.
• Wir freuen uns besonders über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung.
Ihre Aufgaben:
• Sie akquirieren und bearbeiten eigenverantwortlich wissenschaftliche drittmittelfinanzierte Forschungsvorhaben im Themenfeld industrielle KI-Anwendungen. Dabei arbeiten Sie interdisziplinär mit anderen Forschungseinrichtungen und Industriepartnern zusammen.

Sie entwickeln Produkte und Produktionsverfahren für die Textil- und Compositeindustrie. Dabei werden Sie sowohl komplett neue Lösungen in öffentlichen Projekten entwickeln, als auch Lösungen praktisch bei Partnern umsetzen.
• Sie bearbeiten und leiten vertrauliche Forschungs- und Entwicklungsprojekte mit Industriepartnern
• Sie bauen intensive Kontakte zu Forschungseinrichtungen und Industriepartnern im In- und Ausland auf und pflegen diese Netzwerke.
• Sie übernehmen Lehraufgaben und Studentenbetreuung des Instituts im Rahmen der Kooperation mit Hochschulen und Universitäten.
• Sie vertreten Ihr Fachgebiet in Präsentationen und Vorträgen auf Tagungen, Symposien und in der Aus- und Weiterbildung im In- und Ausland.
Unser Angebot:
Als Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) des ITA entwickeln Sie sowohl Ihr fachliches Profil als auch eine Reihe weiterer Kompetenzen, zum Beispiel im Bereich des Projektmanagement und -leitung, in der Kommunikation und in ersten Führungsaufgaben mit Ihren studentischen Hilfskräften.
Die Einstellung erfolgt im Beschäftigtenverhältnis (angelehnt an EG 13 TV-L).
Die Stelle ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen und zunächst befristet auf 12 Monate. Eine Weiterbeschäftigung auf insgesamt fünf Jahre wird angestrebt.
Es handelt sich um eine Vollzeitstelle. Auf Wunsch kann eine Teilzeitbeschäftigung ermöglicht werden.
Eine Promotionsmöglichkeit an der RWTH Aachen besteht, sofern die erforderlichen Qualifikationen vorliegen.
Ihr Ansprechpartner:
Richten Sie bitte Ihre Bewerbung (gerne auch per Mail) an:
Herrn
Prof. Dr.-Ing. Stefan Schlichter
Institut für Textiltechnik Augsburg gGmbH
Am Technologiezentrum 5
86159 Augsburg
Tel.: +49 821- 8090 3410
Fax: +49 821- 8090 3429
Mail: stefan.schlichter@ita-augsburg.de
Herr Prof. Schlichter steht Ihnen auch für Vorabinformationen gerne zur Verfügung.

Um sich für diesen Job zu bewerben, sende deine Unterlagen per E-Mail an stefan.schlichter@ita-augsburg.de