• Abschlussarbeit
  • Aachen - IOT

Webseite Institut für Technologie Optischer Systeme

Deine Aufgabe

Die Auslegung von Kamera Objektiven, Mikroskopen sowie Laseroptiken wird heutzutage mit Hilfe von computergestützten Simulationsprogrammen durchgeführt. Dabei ist die Qualität der optischen Systeme sehr entscheidend. Im Bereich des Optikdesigns ist die Optimierungslandschaft zur Beschreibung der Qualität analytisch nicht beschreibbar. Zur Bestimmung des globalen Minimums dieser Optimierungslandschaft sind derzeit genetische Algorithmen weit verbreitet. Dafür gibt es verschiedene Ansätze, welche nach einer endlichen Zeit mit einer gewissen Wahrscheinlichkeit das beste System finden. Wird allerdings das toleranzbehaftete (also reale) System betrachtet, kann es vorkommen, dass dieses System eine geringe optische Qualität aufweist. Deshalb werden Methoden untersucht, die dafür geeignet sind, das beste toleranzbehaftete System zu identifizieren.

Ziel dieser Bachelor- oder Masterarbeit ist die Entwicklung eines Blackbox- Optimierungsalgorithmus für das Optikdesign.

Dabei sollst du entweder

  • Einen eigenen Optimierungsalgorithmus, welcher für unsere Zwecke geeignet ist, oder
  • Einen Optimierungsalgorithmus auf Basis einer quadratischen Annäherung der Optimierungslandschaft

entwickeln. Ein bekanntes Verfahren dafür ist beispielsweise die Surrogate-Based Optimierung. Mit Hilfe dieser quadratischen Annäherung sollen automatisch Minima, welche sehr sensibel gegenüber Toleranzen sind, gefiltert werden.

Wir sind

Der Lehrstuhl für Technologie Optischer Systeme TOS arbeitet eng mit dem Fraunhofer Institut für Lasertechnik ILT zusammen, um neue Techniken zur Realisierung von optischen Systemen zu erforschen. Neben der Auslegung applikations-angepasster optischer Systeme für moderne Laserbearbeitungs-verfahren, forschen wir an neuen Montageverfahren für kompakte Systeme, Simulation thermischer Einflüsse, sowie der Integration von Aktorik und Sensorik zur Steuerung und Regelung von Optiken. Für mehr Informationen schau doch bitte auf unsere Website!

Du bist

Wichtige Voraussetzungen, die du mitbringen solltest, sind eine zuverlässige Arbeitsweise, Kenntnisse in Programmierung und Optimierung und Spaß am ausgeschriebenen Thema!
Kenntnisse im Optikdesign sind nicht notwendig.

Kontakt

Bei Interesse bitte melde dich bei
Cailing Fu (M.Sc, TOS)
+49 241 8906-8368
cailing.fu@tos.rwth-aachen.de

Um sich für diesen Job zu bewerben, sende deine Unterlagen per E-Mail an cailing.fu@tos.rwth-aachen.de