Webseite Institut für Maschinenelemente und Systementwicklung

Das Institut für Maschinenelemente und Systementwicklung erforscht das grundlegende strukturelle und tribologische Verhalten von Ma­schinenelementen und bildet dieses in experimentell validierten Modell­beschreibungen ab. Diese Modell­beschreibungen werden genutzt, um das Funktions-, Verlust- und Geräuschverhalten gesamthafter technischer Systeme mit Fokus auf die Antriebstechnik zu analysieren und zu gestalten. Die entwickelten Modelle dienen zudem der Erfor­schung und Ent­wicklung von Me­thoden des Model Based Systems Engineering als zentrales Element künftiger, indu­striel­ler Produktentstehungsprozesse.

Am MSE wurde der HybridRail-Antrieb, ein elektrisch-mechanisch leistungsverzweigter Hybridantrieb für Triebzüge im SPNV, entwickelt, prototypisch umgesetzt und im Rahmen von Prüfstandversuchen vermessen.

Im Rahmen dieser Arbeit soll ein vorhandenes Antriebsstrang- Simulationsmodell mit Hilfe der vorhandenen Messdaten validiert und anschließend die Wirtschaftlichkeit des HybridRail-Antriebs gegenüber einem konventionellen dieselmechanischen Antrieb analysiert und bewertet werden.

Aufgaben:

  • Validierung eines vorhandenen Antriebstrang-Simulationsmodells mit Hilfe von Messdaten aus Prüfstandversuchen
  • Durchführung von Fahrsimulationsstudien
  • Analyse und Bewertung der Wirtschaftlichkeit des Hybridantriebs gegenüber einem konventionellen Antrieb mit Hilfe der Kapitalwertmethode

Voraussetzung:

  • Eigenständige, zuverlässige Arbeitsweise
  • Interesse an hybrider Antriebstechnik und interdisziplinären Fragestellungen
  • Vorkenntnisse in MATLAB von Vorteil, jedoch nicht zwingend erforderlich

Wir bieten:

  • Flexible Gestaltung der Arbeitsschwerpunkte
  • Zügige Bearbeitungsmöglichkeit
  • Intensive Betreuung
  • Sofortiger Beginn oder nach Absprache
  • Sehr gutes Arbeitsklima

Auf deine aussagekräftige Bewerbung per E-Mail freut sich:

Hendrik Hoffmann, M. Sc. RWTH
Institut für Maschinenelemente und Systementwicklung

Schinkelstraße 10, 52062 Aachen
hendrik.hoffmann@imse.rwth-aachen.de

 

Um sich für diesen Job zu bewerben, sende deine Unterlagen per E-Mail an hendrik.hoffmann@imse.rwth-aachen.de