Webseite Institut für Maschinenelemente und Systementwicklung

Das Institut für Maschinenelemente und Systementwicklung der RWTH Aachen beforscht interdisziplinär ein breites Spektrum aktueller, zukünftiger und industrierelevanter Fragestellungen. Der Bereich Systems Engineering – Design Methodology des MSE befasst sich schwerpunktmäßig mit Methoden und Prozessen des Model Based Systems Engineering (MBSE) als zentralem Element künftiger, industrieller Produktentstehungsprozesse.

Schneller als vorhergesagt, verändert insbesondere die Elektrifizierung des Antriebsstrangs moderner Fahrzeuge die Anforderungen an die Lagerwelt. Dabei gehört die Auswahl einer geeigneten Lagerkonfiguration zu den alltäglichen Aufgaben vieler Konstrukteure. Diese stehen mit extrem umfangreichen Lagerkatalogen und neuen Anforderungen vor der Qual der Wahl. Welche Lagerkonfigurationen sind geeignet um die Anforderungen zu erfüllen und welche davon ist die beste?
Unser Ziel ist die Entwicklung eines innovativen modellbasierten Bewertungsprozesses, mit dem eine Vielzahl möglicher Lagerkonfigurationen für individuelle Anforderungen simulativ getestet und objektiv bewertet werden können. Ein Konstrukteur soll so in die Lage versetzt werden, zielsicher die bestmögliche Lagerkonfiguration zu finden.

Aufgaben:

  • Einarbeitung in die Auslegung verschiedener Lagerungsprinzipien und die modellbasierte Systementwicklung
  • Modellierung der Lagerungsprinzipien (SysML) und Aufbau von Simulationsmodellen (z.B. mit Matlab)
  • Entwicklung und Implementierung eines modellbasierten Bewertungsprozesses
  • Durchführung der Bewertung anhand verschiedener frei wählbarer Anwendungsbeispiele

Voraussetzung:

  • Eigenständige und zuverlässige Arbeitsweise
  • Interesse an Lagerungsprinzipien, MBSE oder interdisziplinären Fragestellungen
  • Vorkenntnisse in der Lagerauslegung, SysML oder Matlab von Vorteil, jedoch nicht zwingend erforderlich

Wir bieten:

  • Zukunftsorientiertes Themenfeld
  • Flexible Gestaltung der Arbeitsschwerpunkte
  • Zügige Bearbeitungsmöglichkeit und Intensive Betreuung
  • Home-Office mit Remote-Zugriff auf Institutsinfrastruktur

Auf deine aussagekräftige Bewerbung per E-Mail freut sich:

Lukas Irnich, M. Sc. RWTH
Institut für Maschinenelemente und Systementwicklung

Eilfschornsteinstraße 18, 52062 Aachen
lukas.irnich@imse.rwth-aachen.de

 

Um sich für diesen Job zu bewerben, sende deine Unterlagen per E-Mail an lukas.irnich@imse.rwth-aachen.de