Webseite Institut für Maschinenelemente und Systementwicklung

Das Institut für Maschinenelemente und Systementwicklung erforscht das grundlegende strukturelle und tribo­logische Verhalten von Ma­schinen­elementen und bildet dieses in experimentell validierten Modell­beschreibun­gen ab. Diese Modell­beschreibungen werden genutzt, um das Funktions-, Verlust- und Geräuschverhalten ge­samt­hafter technischer Systeme mit Fokus auf die Antriebstechnik zu ana­lysieren und zu gestalten. Die ent­wickel­ten Modelle dienen zudem der Erfor­schung und Ent­wicklung von Me­thoden des Model Based Systems Engineering als zentrales Element künftiger, indu­striel­ler Produkt­entstehungs­prozesse.

Die Produktivität und Effizienz mobiler Arbeitsmaschinen können durch eine Verbesserung ihrer Bedienung deut­lich gesteigert werden. Zur Unter­stüt­zung des Maschinenführers in komplexen und veränderlichen Situa­tio­nen wird am MSE ein lernendes Assistenzsystem entwickelt, das auf einer umfangreichen Daten­grundlage aus Feldversuchen und Simulationen beruht.

Im Rahmen dieser Arbeit soll ein virtueller, lernender Bau­maschi­nen­führer entwickelt, implementiert und anschließend in ein beste­hendes Simulations­modell (Radlader, Um­ge­bung) integriert werden. Zur Ent­wick­lung sollen Methoden des Reinforce­ment Learning genutzt werden.

Aufgaben:

  • Einarbeitung in die Themen „Mobile Arbeitsmaschinen“ und „Maschinelles Lernen“
  • Recherche und Auswahl geeigneter Verfahren des Machine Learning bzw. Reinforcement Learning
  • Entwicklung und Implementierung eines virtuellen Baumaschinenführers für einen Radlader
  • Integration in ein bestehendes Radlader-Simulationsmodell
  • Validierung durch einen Vergleich mit vorliegenden Messdaten

Voraussetzung:

  • Eigenständige, zuverlässige Arbeitsweise
  • Interesse an mobilen Arbeitsmaschinen und interdisziplinären Fragestellungen

Wir bieten:

  • Flexible Gestaltung der Arbeitsschwerpunkte (BA, MA)
  • Sofortiger Beginn oder Beginn nach Absprache
  • Sehr gutes Arbeitsklima
  • Intensive Betreuung

Auf deine aussagekräftige Bewerbung per E-Mail freut sich:

Dennis Keller, M. Sc. RWTH
Institut für Maschinenelemente und Systementwicklung

Schinkelstraße 10, 52062 Aachen
dennis.keller@imse.rwth-aachen.de

Um sich für diesen Job zu bewerben, sende deine Unterlagen per E-Mail an dennis.keller@imse.rwth-aachen.de