Webseite Institut für Maschinenelemente und Systementwicklung

Das Institut für Maschinenelemente und Systementwicklung erforscht das grundlegende strukturelle und tribologische Verhalten von Ma­schinenelementen und bildet dieses in experimentell validierten Modell­beschreibungen ab. Diese Modell­beschreibungen werden genutzt, um das Funktions-, Verlust- und Geräuschverhalten gesamthafter technischer Systeme mit Fokus auf die Antriebstechnik zu analysieren und zu gestalten. Die entwickelten Modelle dienen zudem der Erfor­schung und Ent­wicklung von Me­thoden des Model Based Systems Engineering als zentrales Element künftiger, indu­striel­ler Produktentstehungsprozesse.

Der Bereich Off-Highway Antriebstechnik des MSE beschäftigt sich unter anderem mit der Digitalisierung und Vernetzung von Bau- und Landmaschinen. Dabei stehen neben den Maschinen selbst auch die Arbeitsprozesse sowie die Interaktionen der Maschinen untereinander im Fokus. Im Forschungsprojekt FutureSite wird hierzu ein einzigartiges Testcenter entwickelt, in dem  neue Technologien für Baumaschinen und Bauprozesse in einer realen Umgebung getestet werden können. Der nächste Schritt im Projekt ist der Aufbau des realen Testcenters, deshalb wird für die Planung und Durchführung eine studentische Hilfskraft benötigt. Zusätzlich wird im FutureSite-Lab eine maßstabsgetreue Modellbaustelle aufgebaut, auf der die Autonomisierung von Baumaschinen erforscht wird. Beim Aufbau der Modellbaustelle und dem Umbau der Maschinen wird ebenfalls Unterstützung benötigt. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt nach Absprache 12-19 Stunden.

Deine Aufgaben:

  • Planung des Aufbaus eines Baumaschinentestcenters
  • Durchführung von Tests an Realmaschinen
  • Aufbau einer maßstabsgetreuen Modellbaustelle
  • Umbau von Modellmaschinen

Dein Profil:

  • Hohes Engagement und Leistungsbereitschaft
  • Eigenständige und zuverlässige Arbeitsweise
  • Interesse und Erfahrung mit Baumaschinen und Baustellenprozessen
  • Interesse an autonomen und vernetzen Fahrzeugen
  • Handwerkliche Fähigkeiten wünschenswert, aber nicht zwingend erforderlich (Schrauben, Löten, Montieren, …)
  • Gute Deutsch-und Englischkenntnisse

Die vollständige Ausschreibung findest du hier.

 

Auf deine aussagekräftige Bewerbung per E-Mail freut sich:

Jonas Odenthal, M. Sc. RWTH
Institut für Maschinenelemente und Systementwicklung

Schinkelstraße 10, 52062 Aachen
jonas.odenthal@imse.rwth-aachen.de

 

Um sich für diesen Job zu bewerben, sende deine Unterlagen per E-Mail an jonas.odenthal@imse.rwth-aachen.de