Webseite Fraunhofer Institute for Production Technology IPT

Aufgrund der Elektrifizierung vieler Branchen erwarten Prognosen in den kommenden Jahren ein exponentielles Wachstum der Nachfrage nach Batteriezellen. Produzenten bauen ihre Produktionskapazitäten für die aktuell etablierte Lithum-Ionen-Batteriezelle (LIB) in Form von Gigafactories auch in Europa mit hohen Investitionssummen signifikant aus, um technologische Souveränität zu erreichen. Über die LIB hinaus existieren jedoch weitere Zelltechnologien, die das Potenzial besitzen, die Energiespeicherbranche fundamental zu verändern.
Um Investitionsrisiken zu senken und Batteriezellfabriken nachhaltig aufzubauen, müssen Unternehmen bereits heute Technologiewechsel und -sprünge antizipieren und deren Einflüsse für die Produktion verstehen. Ziel deiner Abschlussarbeit ist es daher, zukünftige Batteriezelltechnologien im Hinblick auf deren Implikationen für derzeit etablierte LIB-Produktionsprozesse zu analysieren und zu bewerten.

Was du mitbringst

  • Du studierst (Wirtschafts-) Ingenieurwesen oder ein vergleichbares Fach und kannst sehr gute Studienleistungen vorweisen
  • Du interessierst dich für technisch-wirtschaftliche Fragestellungen im Themenfeld des Technologie- und Innovationsmanagements sowie der Elektromobilität
  • Du bist hoch motiviert und arbeitest gerne eigenverantwortlich
  • Du verfügst über sehr gute Sprachkenntnisse in Deutsch und Englisch

Was wir bieten

  • Wissenschaftliche Bearbeitung eines praxisrelevanten, hochaktuellen und spannenden Themas
  • Umfangreiche und professionelle Betreuung in einer abgegrenzten Aufgabenstellung
  • Zielgerichtete und schnelle Themenbearbeitung
  • Möglichkeiten zur fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung
  • Mitarbeit in einem kollegialen und engagierten Team

Auf deine aussagekräftige Bewerbung per E-Mail freut sich
Tim Latz, M. Sc.
Fraunhofer-Institut für Produktionstechnologie IPT
Steinbachstraße 17, 52074 Aachen
tim.latz@ipt.fraunhofer.de

Um sich für diesen Job zu bewerben, sende deine Unterlagen per E-Mail an tim.latz@ipt.fraunhofer.de