Webseite Fraunhofer Institute for Production Technology IPT

In der Raumfahrt werden Fertigungsumgebungen zunehmend digitalisiert und Maschinen zur Echtzeit-Kommunikation miteinander vernetzt. Dabei führt die zielgerichtete Verarbeitung der Daten zu einer Verbesserung von Durchlaufzeiten und Materialflüssen in der Produktion von Großbauteilen. Ansätze der Künstlichen Intelligenz (KI) bieten das Potenzial, komplexe Zusammenhänge innerhalb der Daten zu erkennen, sich an dynamische Umgebungsbedingungen anzupassen und bisher verborgene Schlussfolgerungen zu ziehen. Obwohl die Methoden wissenschaftlich bereits sehr gut verstanden und beschrieben sind, vollzieht sich der Transfer in die Unternehmenspraxis nur langsam und Verbesserungspotentiale werden noch nicht systematisch erschlossen. Das Ziel dieser Abschlussarbeit ist es, bestehende KI-Ansätze im Hinblick auf ihre Potenziale für den Einsatz in der Produktionsplanung und -steuerung von Großbauteilen in der Raumfahrt zu analysieren.

Deine Aufgaben

  • Einarbeitung in den Stand der Technik zur Produktionsplanung und Steuerung (PPS)
  • Potentiale bestehender KI-Ansätze für die PPS erarbeiten
  • Entwicklung eines Konzeptes zum Einsatz bestehender Methoden und KI-Ansätze in der PPS
  • Auswertung und Dokumentation der Ergebnisse

Was du mitbringst

  • Du studierst ein ingenieurwissenschaftliches Fach und kannst sehr gute Studienleistungen vorweisen
  • Du interessierst dich für informationstechnische Fragestellungen in der produzierenden Industrie
  • Du bist hoch motiviert und arbeitest gerne eigenverantwortlich
  • Du verfügst über sehr gute Sprachkenntnisse in Deutsch und Englisch

Was wir bieten

  • Wissenschaftliche Bearbeitung eines praxisrelevanten, hochaktuellen und spannenden Themas
  • Eine umfangreiche und professionelle Betreuung sowie Einblicke in ein laufendes Industrieprojekt
  • Eine abgegrenzte Aufgabenstellung sowie eine zielgerichtete und schnelle Themenbearbeitung
  • Mitarbeit in einem engagierten und kollegialen Team
  • Flexible Arbeitszeiten

Auf deine aussagekräftige Bewerbung freut sich
Leonard Cassel, M. Sc. M.Sc.
Fraunhofer-Institut für Produktionstechnologie IPT
Steinbachstraße 17, 52074 Aachen
leonard.cassel@ipt.fraunhofer.de

Um sich für diesen Job zu bewerben, sende deine Unterlagen per E-Mail an leonard.cassel@ipt.fraunhofer.de