Webseite Fraunhofer-Institut für Produktionstechnologie IPT

Das Registrieren und Zusammenfügen von 2D-Daten (Bildern) ist mittlerweile Standard, nahezu jedes Handy ist hierzu in der Lage. In der Welt von 3D-Daten stellt sich dieselbe Aufgabe um ein Vielfaches komplizierter dar. In deiner Masterarbeit beschäftigst du dich mit dem Entwickeln einer Lösung für das Zusammenfügen mehrerer 3D-Datensätze und der Anwendung auf reale Problemstellungen.

Deine Aufgaben

  • Einarbeitung in den Stand der Wissenschaft und Technik im Gebiet der Datenregistrierung
  • Auslegung mehrerer Konzepte für die Lösung der 3D-Registrierung
  • Implementierung eines Registrierungsalgorithmus auf Basis des entworfenen Konzeptes
  • Iterative Verbesserung des Lösungsansatzes
  • Validierung des Algorithmus auf Basis reeller Messdaten

Was du mitbringst

  • Kreativität – du solltest Spaß daran haben selbständig kreative Lösungsansätze für komplexe Probleme zu entwickeln!
  • Du studierst Informatik, Maschinenbau, Computer Engineering Science (CES) oder ein ähnliches Fach
  • Umfangreiche Erfahrungen in mindestens einer Programmiersprache (vorzugsweise Python)
  • Erste Erfahrungen im Bereich der digitalen Bildverarbeitung von Vorteil
  • Eigenmotivation zur Einarbeitung in neue Themenfelder
  • Gute Sprachkenntnisse in Deutsch und Englisch

Was wir bieten

  • Eine exzellente Ausstattung an Maschinen und Geräten
  • Mitarbeit in einem motivierten, interdisziplinären Team
  • Freiraum für kreatives Arbeiten

Auf deine aussagekräftige Bewerbung freut sich
Enno Hachgenei
Fraunhofer-Institut für Produktionstechnologie IPT
Steinbachstraße 17, 52074 Aachen
enno.hachgenei@ipt.fraunhofer.de

Um sich für diesen Job zu bewerben, sende deine Unterlagen per E-Mail an enno.hachgenei@ipt.fraunhofer.de