Webseite Fraunhofer-Institut für Produktionstechnologie IPT

Das Fraunhofer IPT entwickelt Produktionssysteme zur Herstellung struktureller Bauteile aus faserverstärkten Kunststoffen (FVK). In einem aktuellen Forschungsprojekt wird ein Recycling-System für faserverstärkte Tapes entwickelt, aufgebaut und optimiert. Dieses System ist in der Lage, aus Taperesten, die bei Tapelegeverfahren oder anderen Verarbeitungsschritten anfallen, ein neues Tape herzustellen. Dieses neuartige Verfahren wird es ermöglichen die Ressourceneffizienz von faserverstärkten Kunststoffen deutlich zu verbessern, die Umweltbelastung zu senken und gleichzeitig neue Möglichkeiten in der Bauteilherstellung zu eröffnen.

Deine Aufgaben

  • Einarbeitung in die Thematik
  • Entwicklung von Konzepten zur Optimierung des Recycling-Systems
  • Planung und Durchführung von Vorversuchen zur Validierung der Konzepte
  • Aufbau der entwickelten Systeme
  • Herstellen und Testen des neuartigen Tapematerials für eine experimentelle Validierung der Systeme

Was du mitbringst

  • Du studierst Maschinenbau oder ein vergleichbares Fach
  • Du begeisterst dich für die Automatisierung von Produktionsprozessen
  • Du interessierst du dich für Herstellungsverfahren von faserverstärkten Kunststoffen oder hast bereits erste Erfahrungen mit FVK
  • Ein hohes Maß an Kreativität und Eigeninitiative
  • Gute Sprachkenntnisse in Deutsch und/oder Englisch

Was wir bieten

  • Ideale Rahmenbedingungen für Praxiserfahrungen neben dem Studium
  • Eine exzellente Ausstattung an Maschinen und Geräten
  • Mitarbeit in einem engagierten Team

Auf deine aussagekräftige Bewerbung per E-Mail freut sich
Martin Schwane, M. Sc.
Fraunhofer-Institut für Produktionstechnologie IPT
Steinbachstraße 17, 52074 Aachen
martin.schwane@ipt.fraunhofer.de

Um sich für diesen Job zu bewerben, sende deine Unterlagen per E-Mail an martin.schwane@ipt.fraunhofer.de