Fraunhofer-Institut für Produktionstechnologie IPT

Zellbasierte Therapien nehmen in Forschung und Medizin einen immer größeren Stellenwert ein und
versprechen umfassendere und effektivere Heilmethoden für Krankheiten wie Krebs, AIDS oder
Alzheimer. Der hierdurch zu erwartende steigende Bedarf an Zellprodukten kann nur gedeckt werden,
in dem die derzeit manuellen Herstellungsmethoden vollständig automatisiert werden. Dieser
Herausforderung nimmt sich das Fraunhofer IPT an und hat mit den Anlagen StemCellFactory und
AUTOSTEM bereits zwei Prototypen entwickelt und erfolgreich getestet.
Ein grundlegendes Kriterium für ein solches Zellprodukt ist eine sehr hohe Qualität in der Produktion.
Dieses hängt maßgeblich von einem sterilen und keimfreien Produktionsumfeld ab. Dieses muss frei von
Partikeln und Keimen sein, welche das Produkt und damit den Patienten gefährden können. Im Rahmen
dieser Masterarbeit soll eine vollautomatische Messung der Partikel- und Keimbelastung in einer
Zellproduktionsanlage realisiert werden.

Deine Aufgaben

  • Einarbeitung in die gesetzlichen Vorgaben an die Sterilität von biologischen Produktionsanlagen (z. B. Medizinproduktegesetz, GMP)
  • Recherche gängiger Messverfahren für die Kontamination
  • Entwicklung eines Prozesses zur automatisierten Kontaminationsmessung
  • Recherche der benötigten Komponenten, Konstruktion und Programmierung
  • Validierung des entwickelten Prozesses
  • Dokumentation der Ergebnisse

Was du mitbringst

  • Du studierst Automatisierungstechnik, Maschinenbau, Medizintechnik oder ein vergleichbares Fach
  • Erfahrungen mit CAD (idealerweise Autodesk Inventor) und SPS (idealerweise Beckhoff) wünschenswert
  • Eigenmotivation zur Einarbeitung in neue Themenfelder und Teamgeist
  • Gute Sprachkenntnisse in Deutsch und Englisch

Was wir bieten

  • Ideale Rahmenbedingungen für Praxiserfahrungen neben dem Studium
  • Flexible Gestaltungsmöglichkeiten der Arbeitszeit und kreativer Ideenfreiraum
  • Eine exzellente Ausstattung an Maschinen und Geräten
  • Mitarbeit in einem motivierten, interdisziplinären Team

Hinweis: Die Projekt- oder Abschlussarbeit kannst du bei uns ab sofort und in direkter Kooperation mit
dem Lehrstuhl für Fertigungsmesstechnik und Qualitätsmanagement durchführen. Das Fachpraktikum
ist gemäß den Richtlinien der RWTH Aachen University bevorzugt bei einem produzierenden
Industrieunternehmen abzuleisten und kann nur in Ausnahmefällen bei uns stattfinden.

Auf deine aussagekräftige Bewerbung freut sich
Ferdinand Biermann
Fraunhofer-Institut für Produktionstechnologie IPT
Steinbachstraße 17, 52074 Aachen

ferdinand.biermann@ipt.fraunhofer.de

Um sich für diesen Job zu bewerben, sende deine Unterlagen per E-Mail an ferdinand.biermann@ipt.fraunhofer.de