Fraunhofer-Institut für Produktionstechnologie IPT

Die Wasserstrahltechnologie ist eine Pioniertechnologie, die viele Vorteile im Fertigungsumfeld und bei der 3D-Bearbeitung von Hochleistungswerkstoffen bietet. Um den Wasserstrahl zukünftig auch als Fräswerkzeug einzusetzen, sind bereits während der Bahnplanung vergleichbare Unterstützungsmethoden zur Vorschau des Bearbeitungsergebnisses notwendig. Das Ziel dieser Bachelor/-Masterarbeit ist es, die bereits entwickelten Unterstützungsmethoden in CAM zu integrieren.

Deine Aufgaben

  • Optimierung eines bestehenden Prozessmodells zum Wasserstrahlabtrag
  • Integration des erarbeiteten Modells in eine CAD-Software (Rhino/ Grasshopper)
  • Entwicklung eines geeigneten Versuchsplans zur Validierung
  • Messung, Aufbereitung, Dokumentation und Auswertung der Ergebnisse

Was du mitbringst

  • Du studierst Maschinenbau, Physik, Informatik oder ein vergleichbares Fach
  • Du beherrschst MATLAB und C#
  • Eine selbstständige und sorgfältige Arbeitsweise
  • Gute Sprachkenntnisse in Deutsch oder Englisch

Was wir bieten

  • Ideale Rahmenbedingungen für Praxiserfahrungen neben dem Studium
  • Flexible Arbeitszeiten innerhalb eines engagierten Teams
  • Pionierarbeit in einem spannenden Themengebiet der Produktionstechnologie
  • Eine exzellente Ausstattung an Maschinen und Geräten

Hinweis: Die Projekt- oder Abschlussarbeit kannst du bei uns ab sofort und in direkter Kooperation mit dem Lehrstuhl für Technologie der Fertigungsverfahren durchführen. Das Fachpraktikum ist gemäß den Richtlinien der RWTH Aachen University bevorzugt bei einem produzierenden Industrieunternehmen abzuleisten und kann nur in Ausnahmefällen bei uns stattfinden.

Auf deine aussagekräftige Bewerbung freut sich

Mohammad Dadgar
Fraunhofer-Institut für Produktionstechnologie IPT, Steinbachstraße 17, 52074 Aachen mohammad.dadgar@ipt.fraunhofer.de

Um sich für diesen Job zu bewerben, sende deine Unterlagen per E-Mail an mohammad.dadgar@ipt.fraunhofer.de