Fraunhofer-Institut für Produktionstechnologie IPT

Im Bereich der optischen Messtechnik wurde ein hochauflösendes OCT-Messsystem (OCT = Optische
Kohärenztomographie) entwickelt, welches für die Inline-Qualitätskontrolle angewendet werden kann,
beispielsweise im Bereich der Medizintechnik oder bei der Schichtdickenbestimmung funktionaler
Oberflächen. Aufgrund der kohärenten Natur des Bildgebungsverfahrens leiden OCT-Bilder unter
anderem an Speckle-Rauschen. Speckle schränkt den Kontrast und das Signal-Rausch-Verhältnis (SNR)
von OCT-Bildern ein. Im Rahmen dieser Abschlussarbeit soll ein Verfahren angewendet werden, welches
diese Bildartefakte hardwaretechnisch mittels Adaptiver Optik reduzieren soll.

Deine Aufgaben

  • Erschließung einer hardwaretechnischen Methode zur Reduzierung von Speckle-Rauschen
  • Entwicklung eines optischen Aufbaus zur Messung der Speckle-Größe
  • Durchführung von Versuchsreihen zur Validierung der Speckle-Reduktion
  • Auswertung und Dokumentation der Ergebnisse

Was du mitbringst

  • Du studierst Optik/ Photonik, Maschinenbau, Physik oder ein vergleichbares Fach
  • Du hast Kenntnisse im Bereich Optik und Messtechnik
  • Du hast Erfahrung mit Matlab oder anderen Programmiersprachen

Was wir bieten

  • Ideale Rahmenbedingungen für Praxiserfahrungen neben dem Studium
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Eine exzellente Ausstattung an Maschinen und Geräten
  • Mitarbeit in einem engagierten und kollegialen Team

Hinweis: Die Projekt- oder Abschlussarbeit kannst du bei uns ab sofort und in direkter Kooperation mit
dem Lehrstuhl für Fertigungsmesstechnik und Qualitätsmanagement durchführen. Das Fachpraktikum
ist gemäß den Richtlinien der RWTH Aachen University bevorzugt bei einem produzierenden
Industrieunternehmen abzuleisten und kann nur in Ausnahmefällen bei uns stattfinden.

Auf deine aussagekräftige Bewerbung freut sich
Charlotte Stehmar, M. Sc.
Fraunhofer-Institut für Produktionstechnologie IPT
Steinbachstraße 17, 52074 Aachen
charlotte.stehmar@ipt.fraunhofer.de

Um sich für diesen Job zu bewerben, sende deine Unterlagen per E-Mail an charlotte.stehmar@ipt.fraunhofer.de