Webseite Fraunhofer-Institut für Produktionstechnologie IPT

Das Laserstrukturieren ermöglicht die individuelle Modifikation von Bauteiloberflächen. Mit einem Fokusstrahldurchmesser von bis zu 5 µm ist der Laser ein hochpräzises Werkzeug. Limitierend für industrielle Laserstrukturierprozesse ist die geringe Produktivität. Eine Möglichkeit zur Produktivitätssteigerung ist der Einsatz eines Spatial Light Modulators (SLM). Dieser ermöglicht neben einer gezielten Strahlformung ebenfalls die parallele Bearbeitung mit nur einer Laserstrahlquelle.
Am Fraunhofer IPT integrieren wir den SLM in den Strahlengang einer industriellen Laserstrukturieranlage zur gezielten Strahlformung sowie zur Umsetzung multifokaler Strukturierprozesse. Somit können Kosten- sowie Prozesseffizienz für industrielle Laserstrukturierprozesse gesteigert werden.
Im Rahmen dieser Abschlussarbeit untersuchst du die Verwendung des SLMs anhand eines optischen Testaufbaus. Die Komplexität des optischen Aufbaus wird vom einfachen Testaufbau iterativ gesteigert, um den Einfluss einzelner optischer Komponenten auf die Strahlformung zu untersuchen. Dazu entwickelst du für die jeweiligen Testaufbaukonfigurationen Computer Generated Holograms (CGHs) zur SLM-Steuerung.

Deine Aufgaben

  • Erarbeiten des Themenkomplexes Strahlformung durch Phasenmodulation
  • Berechnung von CGHs für mehrere Konfigurationen des optischen Aufbaus bestehend aus F-Theta Optik, Galvanometerscanner und Fokuslagenmodulator
  • Validierung der Berechnungen am Funktionsprüfstand
  • Auswertung und Dokumentation der Ergebnisse

Was du mitbringst

  • Du studierst Physik oder vergleichbar mit einer Vorliebe für Photonik
  • Du interessierst dich für Laserprozessen, Fourieroptik und Messtechnik
  • Du hast Spaß daran, produktionstechnische Probleme zu lösen
  • Du besitzt ein hohes Maß an Eigeninitiative und Teamgeist

Was wir bieten

  • Praxisnahe Arbeitserfahrungen im industrienahen Umfeld
  • Moderne Ausstattung an Fertigungsmaschinen und Geräten
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Mitarbeit in einem engagierten und kollegialen Team

Auf deine aussagekräftige Bewerbung freut sich
Martin Kohse M. Sc.
Fraunhofer-Institut für Produktionstechnologie IPT
Steinbachstraße 17, 52074 Aachen
martin.kohse@ipt.fraunhofer.de

Um sich für diesen Job zu bewerben, sende deine Unterlagen per E-Mail an martin.kohse@ipt.fraunhofer.de