Webseite Fraunhofer-Institut für Produktionstechnologie IPT

Wire-based Laser Metal Deposition (LMD-w) ist ein Aditive Manufacturing-Prozess mit hoher Auftragrate, der zur Reparatur, Beschichtung oder Featureherstellung eingesetzt wird. LMD-w zeichnet sich durch eine hohe Materialeffizienz und eine sichere Handhabung des Zusatzwerkstoffs aus. Allerdings sind neue Konzepte erforderlich, um die Stabilität des LMD-w-Prozesses zu verbessern. Dies wird unter anderem durch die Kombination eines Dauerstrichlasers (cw) und eines gepulsten Lasers (pw) erreicht. Im Rahmen dieser Abschlussarbeit sollen verschiedene Ansätze zur Modellierung des pulslaserunterstützten LMD-w-Prozesses untersucht werden. Dabei sollen neben klassischer Prozessmodellierung auch die Datenmodellierung mittels Machine Learning (ML) und künstlicher Intelligenz (KI) betrachtet werden.

Deine Aufgaben

  • Zusammenstellung des Stands der Technik zur Prozesssimulation von LMD-Prozessen
  • Bewertung verschiedener Modellierungsansätze und Auswahl des bestgeeigneten Ansatzes
  • Durchführung und Validierung von Prozessmodellierung für das pulslaserunterstützte LMD-w
  • Dokumentation der Arbeit

Was du mitbringst

  • Du studierst Maschinenbau, Informatik, Physik oder ein vergleichbares Fach
  • Du hast erste Erfahrungen mit Python, insbesondere mit Bibliotheken wie scikit-learn, pandas, mathplotlib etc.
  • Ein hohes Maß an Eigeninitiative und Teamgeist
  • Sehr gute Sprachkenntnisse in Deutsch und Englisch

Was wir bieten

  • Ideale Rahmenbedingungen für eine praxisorientierte Abschlussarbeit
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Eine exzellente Ausstattung an Maschinen und Geräten
  • Mitarbeit in einem engagierten und kollegialen, interdisziplinären Team

Auf deine aussagekräftige Bewerbung freuen sich:
Marius Gipperich, M. Sc.
Fraunhofer-Institut für Produktionstechnologie IPT
Steinbachstraße 17, 52074 Aachen
marius.gipperich@ipt.fraunhofer.de

Jonas Dorißen, M. Sc.
Fraunhofer-Institut für Produktionstechnologie IPT
Steinbachstraße 17, 52074 Aachen
jonas.dorissen@ipt.fraunhofer.de

Um sich für diesen Job zu bewerben, sende deine Unterlagen per E-Mail an marius.gipperich@ipt.fraunhofer.de