Webseite Fraunhofer-Institut für Produktionstechnologie IPT

Die vierte industrielle Revolution flexibilisiert und optimiert die industrielle Fertigung durch die Verknüpfung der klassischen Produktion mit neuen Kommunikationstechnologien. Um diese Verknüpfung bestmöglich zu nutzen, werden verteilte Softwarekomponenten benötigt, die sowohl auf Embedded-, Edge- als auch Cloud-Systemen bereitgestellt werden können. Eine solche Verteilung wird durch einen Microservice-Ansatz ermöglicht, der große Softwarepakete in viele kleine Komponenten aufteilt, die unabhängig voneinander lauffähig sind.
Im Rahmen dieser Abschlussarbeit soll eine industriekonforme Umgebung für solche Microservices implementiert und umgesetzt werden. Insbesondere die Anforderungen im Bereich der Zuverlässigkeit und Echtzeit sollen hierbei beachtet werden um auch das Einbeziehen der Feldebene zu ermöglichen. Können diese Anforderungen mit bestehenden Lösungen eingehalten werden, eröffnet sich der Industrie ein neues Verständnis von Software. Spezifische Einzellösungen können durch fertige Bausteine ersetzt werden, welche direkt als Service zur Verfügung gestellt werden können.

Deine Aufgaben

  • Einarbeiten in das Konzept Microservice und die entsprechenden Tools (z. B. Docker, Kubernetes, Helm, Rancher etc.)
  • Umsetzen einer Echtzeit- und einer skalierbaren Container-Umgebung
  • Umsetzen einer Monitoring- und Managing-Oberfläche
  • Bewertung und Dokumentation der umgesetzten Lösung

Was du mitbringst

  • Du studierst Computer Engineering, Informatik, Automatisierungstechnik, Elektrotechnik oder ein vergleichbares Fach und begeisterst dich für technologische Herausforderungen
  • Du hast Erfahrungen mit Containern, Clustern und/oder Microservices
  • Ein hohes Maß an Eigeninitiative, Verantwortungsbewusstsein und Kreativität
  • Gute Sprachkenntnisse in Deutsch und Englisch

Was wir bieten

  • Ideale Rahmenbedingungen für Praxiserfahrungen neben dem Studium
  • Eine geeignete Infrastruktur um solche Cluster zu testen
  • Intensive fachliche Betreuung
  • Eigenständige Umsetzung der erarbeiteten Lösung in einem praxisnahen Projekt

Auf deine aussagekräftige Bewerbung freut sich
Pierre Kehl
Fraunhofer-Institut für Produktionstechnologie IPT
Steinbachstraße 17, 52074 Aachen
pierre.kehl@ipt.fraunhofer.de

Um sich für diesen Job zu bewerben, sende deine Unterlagen per E-Mail an pierre.kehl@ipt.fraunhofer.de