Webseite Fraunhofer-Institut für Produktionstechnologie IPT

Die Vernetzung von Produktionsanlagen für eine intelligentere und effizientere Produktion stellt immer höhere Anforderungen an die Verfügbarkeit von Daten. In der Abteilung Produktionsmesstechnik werden hierfür Smarte Sensoren, Kommunikationsmodule und Schnittstellen entwickelt, welche die prozessnahe Datenerfassung und -analyse ermöglichen. Um diese Daten in Echtzeit vorverarbeiten zu können, sollen im Rahmen dieser Abschlussarbeit eine hardware-basierte Merkmalserkennung, wie Peak-Erkennung, FFT-Analyse und Extraktion von Zeitreihenmerkmalen entwickelt werden.

Deine Aufgaben

  • Entwicklung einer Anwendung zur parallelen Merkmalsextraktion auf FPGAs
  • Implementierung von Schnittstellen zur Anbindung an Kommunikationsinfrastrukturen
  • Testen und Validierung der Software anhand eines Prototypen
  • Dokumentation der Ergebnisse im Rahmen der Abschlussarbeit

Was du mitbringst

  • Du studierst Mechatronik, Elektrotechnik, Informatik oder ein vergleichbares Fach
  • Kenntnisse in der FPGA-Entwicklung – vorzugsweise auf der Xilinx Vivado- und Zynq-Plattform
  • Ein hohes Maß an Eigeninitiative und Teamgeist
  • Gute Sprachkenntnisse in Deutsch und/oder Englisch

Was wir bieten

  • Ideale Rahmenbedingungen für Praxiserfahrungen neben dem Studium
  • Flexible Arbeitszeiten und Mitarbeit in einem engagierten Team
  • Eine exzellente Ausstattung an Maschinen und Geräten

Auf deine aussagekräftige Bewerbung per E-Mail freut sich
Praveen Mohanram
Fraunhofer-Institut für Produktionstechnologie IPT
Steinbachstraße 17, 52074 Aachen
praveen.mohanram@ipt.fraunhofer.de

Um sich für diesen Job zu bewerben, sende deine Unterlagen per E-Mail an praveen.mohanram@ipt.fraunhofer.de