Webseite Fraunhofer-Institut für Produktionstechnologie IPT

Das Fraunhofer IPT entwickelt Produktionssysteme zur Herstellung struktureller Bauteile aus faserverstärkten Kunststoffen (FVK). In einem aktuellen Forschungsprojekt wird ein Recycling-System für FVK entwickelt, um die Nachhaltigkeit dieser Materialien zu verbessern. In das System soll im Rahmen der Abschlussarbeit ein Modul zur automatisierten Erkennung von Materialorientierungen integriert werden. Dies ermöglicht eine kontinuierliche Qualitätsüberwachung des recyclierten Materials.

Deine Aufgaben

  • Entwicklung und Aufbau eines Machine-Vision Moduls und die Integration in das bestehende Recycling-System
  • Entwicklung, Ausarbeitung und iterative Optimierung eines Programms zur automatisierten Erkennung von Materialorientierungen

Was du mitbringst

  • Du studierst Maschinenbau, Informatik oder ein vergleichbares Fach
  • Du begeisterst dich für die Digitalisierung von Produktionsprozessen und hast erste Erfahrungen in der Programmierung von Python und OpenCV
  • Du interessierst dich für Herstellungsverfahren von faserverstärkten Kunststoffen
  • Ein hohes Maß an Kreativität und Eigeninitiative

Was wir bieten

  • Ideale Rahmenbedingungen für Praxiserfahrungen neben dem Studium
  • Eine exzellente Ausstattung an Maschinen und Geräten

Auf deine aussagekräftige Bewerbung per E-Mail freut sich
Martin Schwane, M. Sc.
Fraunhofer-Institut für Produktionstechnologie IPT
Steinbachstraße 17, 52074 Aachen
martin.schwane@ipt.fraunhofer.de

Um sich für diesen Job zu bewerben, sende deine Unterlagen per E-Mail an martin.schwane@ipt.fraunhofer.de