Webseite Fraunhofer-Institut für Produktionstechnologie IPT

Am Fraunhofer IPT befasst sich die Abteilung „Präzisionstechnik und Automatisierung“ unter anderem mit dem Einsatz künstlicher Intelligenz (KI) in der Produktion. Das Ziel ist dabei die Weiterentwicklung und Optimierung von Produktionsmaschinen und -prozessen. Mit Hilfe von sensorbasierten Assistenzsystemen und künstlicher Intelligenz (z.B. künstliche neuronale Netze) sollen verlässliche Vorhersagen über den Maschinenzustand getroffen werden. Die Einsatzgebiete liegen unter anderem in der Erkennung von Verschleiß- und Störfaktoren, welche häufig zu fehlerhaften Bauteilen und schlechter Oberflächenqualität führen.

Deine Aufgaben

  • Unterstützung bei der Entwicklung von Steuerungen und KI-Modellen
  • Programmierung von Software zur automatisierten Datenerfassung und -verarbeitung
  • Planung und Durchführung von Versuchen
  • Auswertung und Dokumentation der Ergebnisse

Was du mitbringst

  • Du studierst Maschinenbau, Elektrotechnik, Informatik, Mechatronik, Automatisierungstechnik, Computer Engineering Science (CES) oder ein vergleichbares Fach
  • Du hast erste Erfahrung im Umgang mit Python und C#
  • Du konntest bereits Kenntnisse in der Softwareentwicklung sammeln
  • Du bringst Interesse an Data Science und Machine Learning mit
  • Ein hohes Maß an Eigeninitiative und Teamgeist
  • Gute Sprachkenntnisse in Deutsch und/ oder Englisch

Was wir bieten

  • Ideale Rahmenbedingungen für Praxiserfahrungen neben dem Studium
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Eine exzellente Ausstattung an Maschinen und Geräten
  • Mitarbeit in einem engagierten und kollegialen Team

Auf deine aussagekräftige Bewerbung freut sich
Emre Erbil, M. Sc.
Fraunhofer-Institut für Produktionstechnologie IPT
Steinbachstraße 17, 52074 Aachen
emre.erbil@ipt.fraunhofer.de

Um sich für diesen Job zu bewerben, sende deine Unterlagen per E-Mail an emre.erbil@ipt.fraunhofer.de