Fraunhofer-Institut für Produktionstechnologie IPT

In der Laborautomatisierung werden die Abläufe manueller Stammzellkultur zur Steigerung der
Produktivität in automatisierte Prozessabläufe übersetzt. Die produzierten Zellen können dann in
innovativen Therapiemethoden der regenerativen Medizin, beispielsweise in zellbeladenen
Implantatstrukturen, eingesetzt werden. Unsere Gruppe beschäftigt sich nicht nur mit der
Anlagenkonzeptionierung zur automatisierten Stammzellproduktion, sondern setzt auch den
Anlagenbau und die Prozessvalidierung um.

Deine Aufgaben

  • Implementierung automatisierter Prozesse durch Bahnprogrammierung und Teaching robotischer
    Systeme
  • Hardwareintegration und Evaluation der biologischen Prozessabläufe
  • Unterstützung bei der Durchführung von biologischen Versuchsreihen
  • Mitarbeit im EU-Forschungsprojekt »JointPromise« und weiteren internationalen Projekten

Was du mitbringst

  • Du studierst Maschinenbau, Medizintechnik, Biotechnologie, Mechatronik, (Bio-) Informatik oder
    ein vergleichbares Fach
  • Du bringst Programmiererfahrung mit (vorzugsweise C#), außerdem sind Vorkenntnisse in der
    Zellkultur vorteilhaft
  • Ein hohes Maß an Eigeninitiative und Teamgeist
  • Gute Sprachkenntnisse in Deutsch und Englisch

Was wir bieten

  • Ideale Rahmenbedingungen für Praxiserfahrungen neben dem Studium
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Eine exzellente Ausstattung an Maschinen und Geräten
  • Mitarbeit in einem motivierten, interdisziplinären Team

Auf deine aussagekräftige Bewerbung freut sich
Judith Krieger M. Sc.
Fraunhofer-Institut für Produktionstechnologie IPT
Steinbachstraße 17, 52074 Aachen
judith.krieger@ipt.fraunhofer.de

Um sich für diesen Job zu bewerben, sende deine Unterlagen per E-Mail an judith.krieger@ipt.fraunhofer.de