FIR an der RWTH Aachen

Das Internet of Production (IoP) gilt als Referenzarchitektur zur Digitalisierung von produzierenden Unternehmen im Kontext von Industrie 4.0. Für spannende Industrie- und Forschungsprojekte suchen wir ab sofort für ~ 10 – 19 Stunden/Woche eine

Studentische Hilfskraft (m/w/d) im Themenfeld von Industrie 4.0 und der Digitalisierung von produzierenden Unternehmen

Deine Aufgaben:

  • Unterstützung bei Industrie- und Forschungsprojekten,
  • Mitarbeit an wissenschaftlichen und praxisbezogenen Veröffentlichungen.

Dein Profil:

  • Studierende*r aus den Bereichen Maschinen- oder Wirtschaftsingenieurwesen, Informatik, …
  • engagierte, teamorientierte und selbständige Arbeitsweise,
  • sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift.
  • Beabsichtigte Mindestdauer des Engagements: Ein Jahr.

Wir bieten dir:

  • Eigenverantwortliches Arbeiten,
  • die Möglichkeit zu praxisnahem Wissenserwerb,
  • Zusammenarbeit mit renommierten Unternehmen und Forschungspartnern,
  • die Möglichkeit zu flexibler Zeiteinteilung und
  • eigenständigem Arbeiten,
  • die Möglichkeit zur Erstellung einer Bachelor-, Master- oder Studienarbeit, durch uns betreut.

Ansprechpartner:

Jacques Engländer, M.Sc.
Telefon: +49 241 47705-517
E-Mail: Jacques.Englaender@fir.rwth-aachen.de

Für Rückfragen stehe ich gerne zur Verfügung.
Bitte schicke mir bei Interesse deine Unterlagen (kurzes Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse, aktueller Auszug
des Notenspiegels) an die angegebene E-Mail-Adresse.

Um sich für diesen Job zu bewerben, sende deine Unterlagen per E-Mail an Jacques.Englaender@fir.rwth-aachen.de