Webseite FEV Consulting GmbH

2020 erneut als „Beste Berater“ ausgezeichnet

Die RWTH-Lehrveranstaltung „Energy Team Challenge“ befasst sich mit aktuellen Fragestellungen der Energietechnik.  Ziel der Veranstaltung ist es, dass die Studierenden im Rahmen einer Case-Study „Ausbau der Ladeinfrastruktur – Treiber der Elektromobilität „ ein eigenes Lösungskonzept zur Fragestellung erarbeiten, in einem Vortrag präsentieren und in einem Referat schriftlich ausarbeiten.

Was euch erwartet:

  • Exklusive Strategie Case Study für Studierende der RWTH Aachen Universität
  • Methoden zur analytischen Bearbeitung von Case Studies
  • Erlernen von Präsentationstechniken und intensive Teamarbeit in Kleingruppen
  • Kontakt zu Experten aus der Industrie sowie der Managementberatung FEV Consulting

Interessierte Studierende werden gebeten, zusätzlich zur Anmeldung im RWTHonline zwecks Bewerbung ein kurzes Anschreiben, Lebenslauf und Notenauszug an consulting_vka@vka.rwth-aachen.de zu senden. Deadline hierfür ist der 31.03.2021. Die Bewerber werden bis zum 07.04.2021 über die Teilnahme informiert.

Die Case Study wird dazu in Zusammenarbeit vom Lehrstuhl für Verbrennungskraftmaschinen und der FEV Consulting GmbH durchgeführt. Im Rahmen der Veranstaltungen werden zwei ganztägige Präsenzveranstaltungen und der Präsentationstermin durchgeführt, welche anwesenheitspflichtig sind. Über den Veranstaltungszeitraum sollen die Ergebnisse in Kleingruppen erarbeitet werden.

Als Prüfungsleistung (4 ECTS Punkte) haltet Ihr in Kleingruppen einen Vortrag
und erstellt ein kurzes Referat. Es besteht Anwesenheitspflicht zu den Präsenz-/
Onlineveranstaltungen.

Alle Infos auch unter: www.vka.rwth-aachen.de

Um sich für diesen Job zu bewerben, sende deine Unterlagen per E-Mail an consulting_vka@vka.rwth-aachen.de