Webseite Cybernetics Lab IMA & IfU

Wir digitalisieren Produktion, Arbeitsorganisation, Lernprozesse

Unser Profil

Du suchst ein wissenschaftliches Tätigkeitsfeld, das von Grundlagen- bis hin zu anwendungsorientierter Forschung reicht und die praxisorientierte Durchführung exzellenter Lehr- und Forschungsprojekte umfasst? Dann bist du am Informationsmanagement im Maschinenbau (IMA/WZL-MQ) der RWTH Aachen University richtig. Für die Forschungsgruppe „Intelligent Knowledge Management“ am IMA besetzen wir ab sofort eine Stelle als studentische Hilfskraft.

Im Rahmen verschiedener anwendungsnaher Projekte beforschen wir die Schnittstelle zwischen Mensch und Technik in Lehr- und Lernkontexten. So befassen wir uns im Kontext von Hochschule, Beruf und Weiterbildung und lebenslanges Lernen mit den Möglichkeiten und dem Einfluss durch Technologien und Digitalisierung (z.B. Empfehlungssysteme, Virtual/Augmented Reality, Transferforschung). Vor diesem Hintergrund führen wir empirische Studien (z.B. Umfragen, Interviews, etc.) durch, erarbeiten innovative Workshop- und Seminarkonzepte und entwickeln und evaluieren technische Lösungen.

Dein Profil

  • Student*in der Fachrichtungen Informatik, computer science/engineering, software engineering Technikkommunikation oder verwandter Disziplinen.
  • Verlässliche, engagierte und strukturierte Arbeitsweise
  • Interesse an interdisziplinärer Arbeit und Bereitschaft zur fachübergreifenden Kommunikation
  • Gute Kenntnisse im Bereich Programmiersprachen (z.B. java script, java, python …) und Softwareentwicklung
  • Interesse an der Entwicklung von Webanwendungen, inklusive Back- und Frontendentwicklung
  • Kenntnisse in node.js, Vue.js und Ähnlichem von Vorteil
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Sehr gute Kenntnisse der MS-Office-Anwendungen (besonders Word, Excel, PowerPoint)
  • Wunsch nach längerfristiger Mitarbeit

Deine Aufgaben

  • Konzeption und Implementierung von Webanwendungen
  • Unterstützung bei der Backend-Entwicklung und Datenanalyse.
  • Unterstützung bei der Erstellung von Präsentationen, Vorträgen und Berichten
  • Vorbereitung und Betreuung von Veranstaltungen (Konferenzen, Work-Shops)

Unser Angebot

  • Ein vielseitiges und interessantes Aufgabengebiet
  • Arbeit in und mit einem freundlichen und interdisziplinären Team
  • Offenheit für Neues und Innovatives
  • Möglichkeit zur Weiterbildung
  • Flexible Arbeitszeitenabsprache

 

Arbeitszeit

Die regelmäßige Wochenarbeitszeit beträgt 12-19 Stunden. Die Arbeitszeit wird individuell abgesprochen und festgelegt.

Laufzeit

Die Stelle ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen und befristet auf zunächst 3 Monate. Eine Verlängerung ist bei positiver Arbeitsleistung möglich und erwünscht.
Die RWTH ist als familiengerechte Hochschule zertifiziert.
Wir wollen an der RWTH Aachen besonders die Karrieren von Frauen fördern und freuen uns daher über Bewerberinnen.
Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter Menschen sind ausdrücklich erwünscht.

Vergütung

Die Eingruppierung richtet sich nach der Richtlinie für studentische und wissenschaftliche Hilfskräfte.

 

Deine Ansprechpartnerin

Für Vorabinformationen steht dir

Frau Kathrin Hohlbaum, M.Sc.
Telefon: +49 241 80 91161
E-Mail: kathrin.hohlbaum@ima.rwth-aachen.de

zur Verfügung.
Nutze gern auch unsere Webseite zur Information: https://cybernetics-lab.de/karriere

Deine Bewerbung richte bitte so bald wie möglich, spätestens bis zum 31. Januar 2022 an:

IMA der RWTH Aachen University
z.H. Frau Kathrin Hohlbaum
Dennewartstraße 27
52068 Aachen

Gerne kannst du uns deine Bewerbungen per E-Mail an kathrin.hohlbaum@ima.rwth-aachen.de zusenden. Bitte beachte, dass Gefährdungen der Vertraulichkeit und der unbefugte Zugriff Dritter bei einer Kommunikation per unverschlüsselter E-Mail nicht ausgeschlossen werden können.

Um sich für diesen Job zu bewerben, sende deine Unterlagen per E-Mail an kathrin.hohlbaum@ima.rwth-aachen.de