Bayer

Bei Engineering & Technology haben Sie maßgeblichen Einfluss darauf, wie wir bei Bayer die Ausführung unserer Investitionsprojekte vorbereiten, durchführen und kontinuierlich optimieren. Sie bringen Ihre umfassende Erfahrung und Ihr Fachwissen auf diesem Gebiet in unsere großen Projekte für die Life Science- und pharmazeutische Produktion ein und arbeiten mit hochkompetenten Ingenieuren an spannenden und herausfordernden Projekten weltweit.
Die Position des Lead Engineer Abwasserbehandlung (m/w/d) bietet eine hervorragende Gelegenheit für Ihre berufliche und persönliche Entwicklung bei Bayer. Wir freuen uns, Sie in unserem engagierten und hochmotivierten Team begrüßen zu dürfen.

IHRE AUFGABEN UND VERANTWORTLICHKEITEN

  • Management und Koordination des kompletten Engineering-Prozesses in allen Projektphasen im Bereich Abwasserbehandlung, inklusive Verantwortung für Qualität, Kosten und Terminpläne
  • Entwicklung des Projektumfangs und der sich hieraus ergebenden Kosten- und Terminabschätzung
  • Entwicklung von projektspezifischen Lösungen unter Berücksichtigung der spezifischen Standards und Normen für Technik und Umweltschutz
  • Koordination mehrerer Gewerke und unterschiedlicher Disziplinen
  • Wirtschaftliche Abwicklung von Teilprojekten im Fachgebiet Abwasserbehandlung
  • Berücksichtigung der Belange des Umweltschutzes, der Arbeitssicherheit und Gefahrenabwehr

WAS SIE MITBRINGEN

  • Erfolgreich abgeschlossenes ingenieurwissenschaftliches Hochschulstudium, z. B. im Bereich Verfahrens- oder Umwelttechnik
  • Fundierte Erfahrung in Projekten für die Bereiche Infrastruktur, Umweltschutz und/oder Abwasserbehandlung
  • Kenntnis und Erfahrung in der Anwendung der erforderlichen Tools zur Projektbearbeitung
  • Aktuelle Kenntnis der relevanten Best Practices, internen Bestimmungen sowie gesetzlicher Regelungen und Standards im Bayer-Konzern
  • Gutes Schnittstellenverständnis bei der Zusammenarbeit mit unterschiedlichen Gewerken und Disziplinen
  • Überdurchschnittliche Kommunikationskompetenz, Kundenorientierung sowie Fähigkeit, mit Unklarheiten und Konflikten umzugehen
  • Fähigkeit zur Erarbeitung von eigenständigen Lösungen zu komplexen Themen mit technischen und nicht-technischen Herausforderungen
  • Erfahrung im Umgang mit hoher Komplexität im Hinblick auf Stakeholder-, Konflikt- und Claims Management
  • Fließende Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift

IHRE BEWERBUNG

Sie suchen eine Herausforderung, in der Sie Ihre Leidenschaft für Innovationen einbringen können? Sie möchten Teil eines globalen Teams werden und gemeinsam mit uns das Leben auf der Welt verbessern? Dann bewerben Sie sich online mit Ihren vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse).

Bayer begrüßt Bewerbungen aller Menschen ungeachtet von ethnischer Herkunft, nationaler Herkunft, Geschlecht, Alter, körperlichen Merkmalen, sozialer Herkunft, Behinderung, Mitgliedschaft in einer Gewerkschaft, Religion, Familienstand, Schwangerschaft, sexueller Orientierung, Geschlechtsidentität oder einem anderen sachfremden Kriterium nach geltendem Recht. Wir bekennen uns zu dem Grundsatz, alle Bewerberinnen und Bewerber fair zu behandeln und Benachteiligungen zu vermeiden

Division: Enabling Functions

Standort: Leverkusen
Referenzcode: 365285

Um sich für diesen Job zu bewerben, besuche bitte career5.successfactors.eu.