Webseite BASF SE

Das European Site & Verbund Management entwickelt die großen, europäischen Standorte der BASF stetig weiter und sichert damit deren Wettbewerbsfähigkeit: Wir managen an den Standorten die perfekte Verzahnung von Infrastruktur, Betriebsservices und Logistik mit der Produktion. Damit sichern wir die Grundversorgung der Unternehmensbereiche, die dadurch erfolgreich am Markt agieren können. Zusätzlich beraten wir die Betriebe in allen Belangen rund um Umweltschutz, Arbeits- sowie Anlagensicherheit, Gesundheitsschutz und Genehmigungsrecht.

Aufgaben

  • Unsere Einheit Genehmigungen betreut die Produktions- und Infrastrukturbetriebe am Standort in allen Fragen rund um Umweltschutz- und Genehmigungsrecht.
  • Im Rahmen Ihrer Werkstudententätigkeit unterstützen Sie unser Team in der Implementierung elektronischer Genehmigungsverfahren mit Behörden.
  • Sie helfen uns in der Umstellung und Optimierung interner Geschäftsprozesse, beispielsweise durch die Nutzung von Cloudlösungen.
  • Sie entwickeln Apps auf Basis von Microsoft 365 und ermöglichen so Datentransparenz und eröffnen neue Wege der Zusammenarbeit.
  • Darüber hinaus übernehmen Sie das Dokumentenmanagement für ausgewählte Projekte und unterstützen uns in der Pflege und Weiterentwicklung unserer Datenbanken.

Qualifikationen

  • Studium im Bereich Technik-/Ingenieurwesen, Naturwissenschaften oder Informatik
  • Sicherer Umgang mit Microsoft 365 – insbesondere PowerApps, PowerAutomate, PowerBI und Sharepoint
  • Grundkenntnisse in der Erstellung und Pflege von Datenbanken
  • Wünschenswert: Kenntnisse des Planungs- und Umweltrechts
  • Gute Kommunikations- und Teamfähigkeit

Benefits

  • Onboarding, das Ihnen den Einstieg erleichtert, damit Sie ab dem ersten Tag Teil des BASF-Teams sind.
  • Ein sicheres Arbeitsumfeld, da wir Sicherheit immer Vorrang geben und Ihre Gesundheit an erster Stelle steht.
  • Die Aufgaben können in hoher Eigenverantwortung sowie zeitlich und örtlich flexibel geleistet werden.

ÜBER UNS

Sie haben Fragen zum Ablauf oder der Stelle? Michell Lopez Hurtado (Talent Acquisition), michell.lopez-hurtado@basf.com, Tel.:+4930200559902

Bitte beachten Sie, dass wir Papierbewerbungen inklusive Mappen nicht zurückschicken. Reichen Sie daher bitte nur Kopien und keine Originale ein.

Erste Infos zu unserem Bewerbungsprozess finden Sie hier: http://on.basf.com/Bewerbungsprozess.

Die BASF SE mit Sitz in Ludwigshafen am Rhein ist die Konzernzentrale der BASF-Gruppe und Teil des Wirtschaftsballungsraums Metropolregion Rhein Neckar. Das Unternehmen BASF steht für Kompetenz in Chemie seit 1865 und ist heute mit einer breiten Produktpalette in den großen Consumer-Märkten der Welt vertreten. Als größter Arbeitgeber der Region bietet die BASF SE vielfältige Karrierechancen für

Studenten, Hochschulabsolventen und Professionals und bildet in über 30 Berufen aus. Freizeit, Sport, Kultur und eine gute Infrastruktur prägen die Metropolregion Rhein Neckar, in der sich auch BASF mit zahlreichen Aktivitäten engagiert. Mehr über die BASF SE erfahren Sie unter: http://on.basf.com/BASFSE

Bei BASF stimmt die Chemie. Denn wir setzen auf Innovation in unseren Lösungen, auf Nachhaltigkeit in unserem Handeln und auf Verbundenheit in unserem Denken. Und auf Sie. Werden Sie Teil unserer Erfolgsformel und entwickeln Sie mit uns die Zukunft – in einem globalen Team, das Vielfalt lebt und sich für Chancengerechtigkeit unabhängig von Alter, Herkunft, Geschlecht, sexueller Identität, Behinderung oder Weltanschauung einsetzt.

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung über www.basf.com/jobs.

REFERENZCODE: DE59120036_RWTH_1

Ihre Fragen beantworten wir gern: Email jobs@basf.com | Tel 00800 33 0000 33

Um sich für diesen Job zu bewerben, besuche bitte www.basf.com.