BASF SE

AUFGABEN
In unserem 24-monatigen Traineeprogramm lernen Sie verschiedene Aufgabengebiete in den Bereichen Technology und Operations kennen.

  • Sie unterstützen die Entwicklung neuer und die Verbesserung bestehender Verfahren und lernen die angewandten Technologien sowie die Betriebe und Prozesse an verschiedenen Standorten der BASF kennen.
  • Sie erhalten Einblicke in das Verbundkonzept sowie eine solide Einarbeitung sowohl in die Arbeit der Technologieeinheiten als auch in die Produktion bei BASF.
  • Ab dem ersten Tag stellen Sie sich in interdisziplinären Projekten operativer Projektverantwortung und anspruchsvollen Aufgaben.
  • Mit einem Auslandseinsatz arbeiten Sie an der Weiterentwicklung Ihrer interkulturellen Kompetenz und dem Ausbau Ihres Netzwerks.
  • Sie nehmen Schulungsangebote wahr und bringen sich aktiv in die Trainee-Community ein.
  • Damit werden Sie vielseitig auf eine anspruchsvolle Anschlussposition vorbereitet, um langfristig die erfolgreiche Zukunft des Unternehmensbereiches Monomers mitzugestalten.

QUALIFIKATIONEN

  • abgeschlossenes Master- oder Diplomstudium der Verfahrenstechnik, Chemieingenieurwesen, Technische Chemie oder in einem verwandten Studiengang
  • mindestens sechs Monate berufsrelevante Praktika und Kenntnisse in Produktionsprozessen sowie Projektmanagement
  • Auslandserfahrung sowie außeruniversitäres Engagement o sehr gute Deutschkenntnisse (mindestens C1) und gute Englischkenntnisse (mindestens B2)
  • Neugier, Eigeninitiative, Spaß an neuen Technologien und an kreativer Arbeit im Team

BENEFITS

  • Persönliches Mentoring, das Ihre persönliche und berufliche Entwicklung unterstützt.
  • Einbindung in unsere Traineecommunity sowie Begleitung und Unterstützung innerhalb unserer offenen und teamorientierten Unternehmenskultur.
  • Individuell abgestimmte Seminare, die Ihre persönliche Weiterentwicklung sichern.
  • Networking Events, bei denen Sie Ihr Karrierenetzwerk erweitern können.
  • Unbefristeter Arbeitsvertrag ab Tag 1 und beste Karrierechancen sowie ein flexibles Startdatum.

ÜBER UNS

Sie haben Fragen zum Ablauf oder der Stelle? Jenny Liebetrau, jenny.liebetrau@basf.com, Tel.:+49 30 2005-56012

Erste Infos zu unserem Bewerbungsprozess finden Sie hier: http://on.basf.com/Bewerbungsprozess. Mehr über die BASF SE erfahren Sie unter: http://on.basf.com/BASFSE_LU

Bei BASF stimmt die Chemie. Denn wir setzen auf Innovation in unseren Lösungen, auf Nachhaltigkeit in unserem Handeln und auf Verbundenheit in unserem Denken. Und auf Sie. Werden Sie Teil unserer Erfolgsformel und entwickeln Sie mit uns die Zukunft – in einem globalen Team, das Vielfalt lebt und sich für Chancengerechtigkeit unabhängig von Alter, Herkunft, Geschlecht, sexueller Identität, Behinderung, Religion oder Weltanschauung einsetzt.

Bitte beachten Sie, dass wir Papierbewerbungen inklusive Mappen nicht zurückschicken. Reichen Sie daher bitte nur Kopien und keine Originale ein.

Bitte laden Sie die Dokumente, wenn möglich zusammengefasst in einer PDF hoch.

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung über www.basf.com/jobs.

REFERENZCODE: DE59500126_RWTH_1

Um dich für diesen Job zu bewerben, besuche bitte www.basf.com.