Skip to main content

Prüfungsausschuss Maschinenbau

Der Prüfungsausschuss Maschinenbau der Fakultät für Maschinenwesen ist für alle Studierenden des Studiengangs Maschinenbau zuständig. Im Ausschuss sitzen Professoren, wissenschaftliche Mitarbeiter und studentische Vertreter und entscheiden hauptsächlich über Anträge von Studierenden in Prüfungsangelegenheiten. Der Ausschuss tagt in der Regel einmal im Monat und seine Sitzungen sind nicht öffentlich.

Die Antragsfrist ist immer eine Woche vor dem Sitzungstermin, also reiche deinen Antrag rechtzeitig ein, damit er in der Sitzung behandelt werden kann. Einige Anträge sind als formalisierte Anträge vorhanden, bei spezifischen Problemen musst du deinen individuellen Antrag selber formulieren. Gerne helfen wir dir dabei. Komm einfach in unserer Sprechstunde vorbei oder schreib eine E-Mail.

Weiterführende Links:

Prüfungsausschuss Wirtschaftsingenieurwesen

Der Prüfungsausschuss Wirtschaftsingenieurwesen der Fakultät für Maschinenwesen ist für alle Studierenden des Studiengangs Wirtschaftsingenieurwesen Fachrichtung Maschinenbau zuständig. Er setzt sich aus Vertretern der Professoren, der wissenschaftlichen Mitarbeiter und der Studierenden zusammen, die auf Zeit gewählt werden. In nichtöffentlichen Sitzungen, welche regulär einmal im Monat stattfinden, entscheidet der Prüfungsausschuss insbesondere über Studierendenanträge in Prüfungsfragen.

Deine Anträge an den Prüfungsausschuss müssen mindestens 8 Tage vor dem Sitzungstermin eingehen, damit sie in der Sitzung behandelt werden. Einige Anträge sind als formalisierte Anträge vorhanden, bei spezifischen Problemen musst du deinen individuellen Antrag selber formulieren. Gerne helfen wir dir dabei. Komm einfach in unserer Sprechstunde vorbei oder schreib eine E-Mail

Weiterführende Links:

Prüfungsausschuss Computational Engineering Science

Der Prüfungsausschuss CES kümmert sich um alle Anträge von CES-Studenten bezüglich Prüfungsleistungen und Sonderregelungen. Die Anträge müssen persönlich oder postalisch (nicht per Email!) bei der Fakultät Maschinenwesen, Kackertstr. 9, 52074 Aachen (roter Briefkasten) eingereicht werden. Solltest du Probleme beim Erstellen eines Antrags haben, melde dich einfach bei unserem CES-Referenten oder komm in die Sprechstunde!

Prüfungsausschuss Simulation Sciences

Der Prüfungsauschuss Simulation Sciences kümmert sich um alle Anträge von CES-Studenten bezüglich Prüfungsleistungen und Sonderregelungen. Die Anträge müssen persönlich oder postalisch (nicht per Email!) im Studierendenbüro der German Research School im Erdgeschoss der Schinkelstr. 2a eingereicht werden. Solltest du Probleme beim Erstellen eines Antrags haben, melde dich einfach bei unserem CES-Referenten oder komm in die Sprechstunde!

Studienbeirat

Der Studienbeirat, früher Kommission für Lehre, ist das Gremium der Fakultät 4, dass sich um die Qualitätssicherung und die Weiterentwicklung der Lehre kümmert. Sie überprüft und diskutiert Anträge von Professoren bezüglich des Lehrkonzepts, verteilt Lehraufträge und entwickelt den Studienverlaufsplan. Auch neue Ordnungen, wie die Bachelor Prüfungsordnung oder die Promotionsordnung werden vom Studienbeirat formuliert. Ihre Ergebnisse und Beschlüsse gibt die Kommission als Empfehlungen an den Fakultätsrat weiter, wo diese dann verabschiedet werden können.

Die Sitzungen sind nicht öffentlich und tagen einmal im Monat. Neben den Professoren und wissenschaftlichen Mitarbeitern sind im Studienbeirat aber auch die Studierenden stimmberechtigt vertreten. Euer Ansprechpartner in der Fachschaft ist der Referent für die Koordinierung der Lehre.

Qualitätsverbesserungskommission

Die Qualitätsverbesserungskommission entscheidet darüber, wie die Qualitätsverbesserungsmittel verteilt werden. Diese Mittel sollen Maßnahmen zu Gute kommen, die nicht zur grundständigen Lehre gehören, aber die Qualität der Lehre verbessern wie z.B. Selbstrechenübungen, Klausursprechstunden, Ministerseminare aber auch die fakultätseigene Psychologin oder Auslandsstudienberatung. Außerdem haben wir Studenten in dem Gremium die absolute Mehrheit!